62231788_430144717569270_298762052573331

© Sascha Vredenburg

Anna Reisener studierte modernes Cello und Barockcello in Bremen und Amsterdam sowie Viola da Gamba in Bremen und Berlin. Sie konzertiert  mit  dem Bremer Barockorchester, Nieuwe Philharmonie Utrecht, La Festa Musicale, Elbipolis, der Bachakademie Luzern, dem European Union Baroque Orchestra, der Stuttgarter Bach Akademie (Hans-Christoph Rademann) sowie bei der Collegium Vocale Gent Academy (Philippe Herreweghe). Mit Ensembles wie con|tactus und Contrapunctus spielte sie z.B. auf der Bach Biennale Weimar, dem Festival Felix! der Kölner Philharmonie und den Mosel-Festspielen. Beim Pianoforte Festival Zaandijk 2018 war sie mit Shunske Sato zu hören. Anna widmet sich auch dem Spiel des 5-saitigen Cellos sowie des Basse de Violon.